In unserer AG "Sprache für Erwachsene" bieten wir aktuell regelmäßig Alphabetisierungskurse und Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Wir dürfen dazu freundlicherweise die Räumlichkeiten der freien evangelischen Kirche und Räume in der Sprachenwerkstatt von Frau Stephanie Klein nutzen. Bislang können wir mindestens 1 – 2 Kurse pro Werktag anbieten.
Flüchtlinge mit einer „schlechten“ Bleibeperspektive und nicht abgeschlossenem Asylverfahren haben in der Regel keinen Anspruch auf einen Integrationskurs.
Es vergehen viele Monate bis zur Entscheidung über den Asylantrag, die ungenutzt verstreichen. Den Spracherwerb in dieser Wartezeit zu organisieren, bleibt eine wichtige Aufgabe der vielen Ehrenamtlichen.
Für diese Arbeit sind immer wieder neue Unterstützer*innen willkommen. Die Ehrenamtlichen dieser Gruppe treffen sich regelmäßig donnerstags ab 18.30 Uhr in der Sprachenwerkstatt von Frau Stephanie Klein in der Kaiserstr. 23 (siehe Terminkalender).
Wer sich in der „Sprachvermittlung" engagieren möchte, sollte bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch Kontakt mit „Kettwig hilft“ aufnehmen.