Kettwig hilft – Beratungsangebot des Diakoniewerks Essen für Neuzugewanderte

Lange hat es gedauert und seit September ist es so weit.

Das Diakoniewerk Essen - zuständig für die Beratung der Neuzugewanderten im Stadtbezirk IX - bietet jeden Freitag von 13.00-15.00 h eine offene Beratung im Eckhaus Kettwig an.

Nach Schließung des Übergangswohnheims an der Ruhrtalstr. im April 2020 hat Kettwig hilft. e. V. diesen Wunsch an das Diakoniewerk Essen gerichtet und war mit dem Eckhaus als möglichem Standort in Kontakt.

Mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen im Sommer 2021, konnte Herr Borham vom Diakoniewerk seine Arbeit im Eckhaus aufnehmen.

Nach den ersten Wochen zeigt sich - das Angebot wird von den Neubürger*innen gut angenommen und ist eine hilfreiche Unterstützung für die ehrenamtlichen Alltagsbegleiter*innen von Kettwig hilft e. V.

 

Kontaktdaten zum Angebot für Neubürger*innen:

Diakoniewerk Essen                                        Kettwig hilft e. V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
01515 13 97 193                                              01578 63 69 101